Leben in Portugal

Infos und Tipps zu Urlaub, Auswandern und Alltag in Portugal von Nord bis Süd

Rezept des Monats

Feijoada de choco algarvia
(Bohneneintopf mit Sepia)


Foto von Ilídio Lacerda

Das Originalrezept dieses leckeren Eintopfs stammt aus der Stadt Olhão im Osten der Algarveküste.

Zutaten

400 g braune Bohnen 
1 große Sepia oder 400 g kleinere, gewaschen und ohne inneren Kalkschild
1 Paprikawurst, in Scheiben geschnitten
50 g Bauchspeck, grob geschnitten
1 Zwiebel, gewürfelt
3 Knoblauchzehen
3 EL Olivenöl
½ Dose geschälte Tomaten
1 Zweig Salbei
1 TL Kümmel
1 Glas Weißwein 
Reis nach Wunsch
Orangenscheiben

zum Rezept

Kultur

Christopher Kolumbus stach am 3.8.1492 in See

Heute vor 524 Jahren stach Christopher Kolumbus in See, um als erster auf dem westlichen Seeweg von Europa Ostasien zu erreichen. Durch seine Heirat mit Dona Filipa de Perestrelo e Moniz war der gebürtige Italiener aus Genua zum portugiesischen Staatsbürger geworden. Am 12. Oktober 1492 erreichte er die  Karibischen Inseln vor dem amerikanischen Festland - anstatt Quinsay, einer Stadt nahe des heutigen Shanghais in China.

Christopher Columbus - Seefahrer

Kolumbus wusste nichts von den karibischen Inseln, er glaubte, sich südlich von Cipango (Japan) zu befinden. Im seinem Bordbuch ist für den 21. Oktober 1492 zu lesen: „Jedoch habe ich mich entschlossen, das Festland und die Stadt Qui(n)say aufzusuchen. Dort werde ich dem großen Khan die Briefe Eurer Majestät überreichen, um eine Antwort ersuchen und damit zurückkehren.“

Comment (0) Hits: 198
Weiterlesen ...

Pinnwand

Mário Soares ist tot - dreitägige Staatstrauer

Der ehemalige Minister- und spätere Staatspräsident Mário Alberto Nobre Lopes Soares ist am 7. Januar 2017 im Alter von 92 Jahren gestorben. Soares ist Gründer der Partido Socialista (PS). Er war Jurist, verteidigte Oppositionelle unter der Diktatur Salazars, war deshalb mehrmals inhaftiert und wurde nach São Tomé deportiert. Nach dem Tod Salazars kehrte er zunächst nach Lissabon zurück und ging später ins Exil nach Frankreich.. 

 
Am 28. April 1974 kehrte Soares aus dem Exil in Paris nach Portugal zurück. Nach der Nelkenrevolution 1974 war er zunächst Außenminister der Dritten Republik. Dreimal wurde es zum Ministerpräsidenten gewählt (1976 bis 1977, 1978 und von 1983 bis 1985), zweimal zum Staatspräsidenten (1986 bis 1996). Danach wechselte er von 1999 bis 2004 als Abgeordneter ins Europäische Parlament. 

Premierminister António Coasta hat eine dreitägige Staatstrauer angeordnet. Das Begräbnis findet am 9. Januar 2017 in Lissabon statt.

Quellen:
Jornál de Notícias 
País ao Minuto 
Die Zeit 
SPIEGEL online 
Berliner Zeitung

Comment (0) Hits: 309

Silvester 2016/2017 in Portugal

Berühmt auf der ganzen Welt ist das Silvesterfeuerwerk in Funchal auf der Insel Madeira.

Aber auch viele andere Städte und Gemeinden in Portugal (Festland) feiern den Jahreswechsel. 

Wer über Weihnachten und Neujahr in Portugal Urlaub macht, sollte wissen, welche Veranstaltungen wo zu finden sind. Das findet man ->> auf der Seite "Passagem Ano para 2017"

Comment (0) Hits: 312
Linkpartner:

Kalender

Letzten Monat Januar 2017 Nächsten Monat
M D M D F S S
week 52 1
week 1 2 3 4 5 6 7 8
week 2 9 10 11 12 13 14 15
week 3 16 17 18 19 20 21 22
week 4 23 24 25 26 27 28 29
week 5 30 31

Events

19 Jan 2017
09:00AM - 03:00PM
Bauern/Zigeunermarkt - Carcavelos
21 Jan 2017
09:00AM - 06:00PM
Feira da Ladra - Lissabon
23 Jan 2017
08:00AM - 03:00PM
Bauern/Zigeunermarkt - Espinho
24 Jan 2017
09:00AM - 06:00PM
Feira da Ladra - Lissabon
26 Jan 2017
09:00AM - 03:00PM
Bauern/Zigeunermarkt - Carcavelos

Aktuell sind 735 Gäste und keine Mitglieder online