Leben in Portugal

Infos und Tipps zu Urlaub, Auswandern und Alltag in Portugal von Nord bis Süd

Infos zur Segurança Social, zu Krankenversicherung und anderen Versicherungen.

Sozialversicherung in Portugal

Geschichte

Ende des 18. Jahrhunderts wurde die Casa Pia in Lissabon gegründet. Es sollte der erste Schritt zur Umsetzung der staatlichen Unterstützung im Gesundheitssystem sein, doch der Erfolg blieb erst einmal aus. Die einzigen, die sich um die Gesundheit der Bevölkerung bemühten, waren die Schwestern der Santa Casa da Misericórdia. Dieser Ordem wurde bereits im August 1498 von Königin D. Leonor in Lissabon gegründet, und unter Leitung der Barmherzigen Schwestern entstanden schon damals schnell weitere Stiftungen und Krankenhäuser im ganzen Land.

Diese "Wiege des heutigen Gesundheitssystems" ist heute noch im ganzen Land aktiv und agiert auch heute noch unter dem Namen Santa Casa da Misericórdia

Weiterlesen: Sozialversicherung in Portugal

Kann denn Fado fade sein

Das "Portugalbuch", das lange vergriffen war, ist nun wieder neu aufgelegt: erweitert, ergänzt. aktualisiert. 

Kalender

Letzten Monat Oktober 2018 Nächsten Monat
M D M D F S S
week 40 1 2 3 4 5 6 7
week 41 8 9 10 11 12 13 14
week 42 15 16 17 18 19 20 21
week 43 22 23 24 25 26 27 28
week 44 29 30 31

Aktuell sind 1219 Gäste und keine Mitglieder online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen