Die portugiesische Hauptstadt gehört ebenso wie das Umland ("Grande Lisboa") - und hier vor allem die Region westlich: Cascais, Colares, Sintra - zu den teuersten Wohngegenden des Landes. Eine Ausnahme ist lediglich die Algarve: Auch sind sowohl Mieten und Kaufen nicht billig. Hier ein aktueller Mietspiegel aus dem Jahr 2016: 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen