Bacalhau à Bruxa (Stockfisch auf Hexenart)


Foto von Ilídio Lacerda

Zutaten
4 Stück gewässerten Stockfisch à 150 g oder Migas de Bacalhau*
1 kg geschälte, in Stäbchen geschnittene Kartoffeln
2 Zwiebeln, in Ringe geschnitten
3 fein geschnittene Knoblauchzehen
100 ml Olivenöl

50 g Butter
etwas Salz und Pfeffer
1 Bund Petersilie
1 EL Essig
einige schwarze Oliven und Petersilienblättchen zur Dekoration
* in Packungen erhältlich

Zubereitung
1. Stockfisch entgräten und in kleine Stückchen schneiden.
2. Zuerst einige Zwiebelringe, Zweig Petersilie, etwas Knoblauch, Pfeffer, etwas Olivenöl und Butter auf den Boden des Topfs verteilen.
3. Darauf wird der in kleine Stückchen geschnittene Stockfisch und die Kartoffelstäbchen gelegt. Dann wieder eine Schicht Zwiebeln, Petersilie, Öl, usw. darauf legen.
4. Zuletzt begießt man alles mit Essig und lässt es in geschlossenem Topf so lange kochen, bis die Kartoffeln gar sind (20-25 Minuten). Mit Salz abschmecken und mit Oliven und Petersilie dekorieren.
5. Es wird aus dem Topf heraus serviert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen