Frango com cebola (Zwiebelhuhn)


Foto von Ilídio Lacerda - Rezept aus „Geheimnisse der lusitanischen Küche“ ISBN: 9 783837090550 von Ilídio Lacerda.

Zutaten
500 g Zwiebeln
1 l Fleischbrühe
1/4 l Weißwein
1 kochfertiges Huhn

Mehl zum Bestäuben
Paprikapulver
Salz und Pfeffer

Zubereitung
1. Die Zwiebeln schälen und in kleine Ringe schneiden. In einem großen Topf mit etwas Öl glasig andünsten, mit Mehl bestäuben, gut umrühren und mit Paprika, Salz und Pfeffer würzen.
2. Mit der Fleischbrühe die Zwiebeln ablöschen und 30 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen.
3. Das Huhn häuten und in 8 Stücke schneiden.
4. Ofen vorheizen ( 200º C ).
5. Die Stücke salzen und pfeffern, und eine halbe Stunde "ziehen" lassen. Danach in die Brühe geben und in vorgeheiztem Ofen eine weitere halbe Stunde köcheln lassen. Falls nötig noch etwas Wein dazugeben.
6. Mit Reis und Gemüse servieren.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen