Hier finden Sie Infos zu Portugal, zu Hymne, Flagge und Wappen sowie zu den einzelnen Regionen.

Offizieller Name

República Portuguesa (Republik Portugal)

Lage

Portugal liegt im Westen des europäischen Kontinents, auf der iberischen Halbinsel. Im Westen und Süden grenzt es ans Meer – an den Atlantik; im Osten und Norden an Spanien.
Insgesamt hat das Festland eine Küste von etwa 850 Kilometern Länge, die gesamte Küstenlinie (inklusive der Inseln) beträgt ca. 1.800 Kilometer.
Von Osten nach Westen beträgt die Ausdehnung des Festlandes ca. 280 Kilometer, von Norden nach Süden ca. 575 Kilometer.

Die portugiesische Nationalhymne heißt – wie auch die Flagge - A Portuguesa. Der Text stammt von Henrique Lopes de Mendonça, die Musik von Alfredo Keil. Erst seit 1911 ist dieses Lied die offizielle Hymne Portugals, es trat an Stelle der bis dahin gültige Hymne O Hino da Carta der Monarchie, deren Text von König Pedro IV. stammte.

Seit 1911 sieht die offizielle Staatsflagge Portugals so aus:

 

Die moderne Flagge vereint das alte königliche Portugal mit dem neuen, demokratischen Staat.

Das Wappen Portugals geht in seinen einzelnen Elementen auf Portugals König Afonso I. (1109-1165) zurück. 
Wie in der Fahne zeigen sich die Farben Grün und Rot im Band: Hoffnung und Mut vereinen sich.

Portugal  - das ist nicht "nur" die Algarve und Lissabon, sondern viel mehr.
Das Land gehört - schon auf dem kontinentalen Festland, umso mehr, wenn man auch die Inselgruppen der Azoren und Madeiras dazunimmt - zu den abwechslungsreichsten und gegensätzlichsten innerhalb Europas: 

Im Norden 

liegt das Land "hinter den Bergen" - Tras-os-Montes. An der Küste ist es eher feucht und kühl, hier ist der Minho, der "Obst- und Gemüsegarten Portugals" und die weitaus grünste Region des Landes. Wein gedeiht bestens. 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen