Angra do Heróismo ist die älteste Stadt der Azoren – seit 1534 besteht sie. Sie liegt auf der Insel Terceira und ist seit mehr als 350 Jahren die Zwischenstation auf den Seerouten zwischen Europa, Afrika und Amerika. Der Bruder von Vasco da Gama wurde hier im Jahr 1499 begraben.


Der Namenszusatz „do Heroísmo“ (portugiesisch für „Heldenmut“) wurde der Stadt von Dona Maria II. verliehen – weil die Bewohner sich in ihrem Kampf in der „Liberalen Revolution“ 1820 auf der Seite der Traditionalisten kämpften.

Nach einem Erdbeben im Jahr 1980, in der die Stadt weitgehend zerstört wurde, baute man sie mit Hilfe der UNESCO originalgetreu wieder auf, die Altstadt von Angra do Heróismo gehört seit 1983 zum Weltkulturerbe.

Mehr Infos:

Azoren online:

Visit Portugal

GetPortugal – englisch/teilweise portugiesisch

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen