Im Norden, an der Mündung des Douro in den Atlantik gelegen, ist die Stadt „Namenspate“ sowohl für Portugal (aus „Porto“ = Hafen und dem kleinen Ort Cale an der Flussmündung) als auch für Portwein. Berühmt ist Porto außerdem für Fußball (FC Porto) und weltweiten Handel sowie – nach der Ernennung zum Weltkulturerbe im Jahr 1996 – für vorbildlichen Denkmalschutz: Die Altstadt wurde die vorbildlich restauriert, man findet dort unzählige Häuser mit Fassaden, die mit azulejos verziert und gestaltet wurden.

Mehr Infos:

Auf derHomepage Portos findet man alle wichtigen Informationen zu Kultur und Geschichte, Sport und Verkehr, Ausflügen und Stadtbesichtigungen. (portugiesisch, englisch und spanisch)
Auf derWebseite des Tourismusbürosfindet man ebenfalls viele Tipps in den Sprachen Englisch und Spanisch und natürlich Portugiesisch.

GetPortugal:

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen