Wer seinen Urlaub eher im Norden verbringt, muss sich darauf einstellen, dass etliche Autobahnen mit dem elektronischen Maut-Erfassungssystem ausgestattet sind. Bereits bei der Auffahrt auf die A 28 von Porto nach Viana do Castelo und auf die A 29 Richtung Ponte de Lima wird mit diesem Straßenschild auf die elektronische Erfassung hingewiesen:

Hier die Karte der Estradas Portugal für die A 28 - die Autoestrada do Litoral Norte  und die A 29 -  die Autoestrada da Costa de Prata:

  

Bei EP (Estradas de Portugal S.A. – das portugiesische Straßenverkehrsamt) gibt es ein Verzeichnis all jener Mautstrecken, auf denen die Maut elektronisch erfasst wird: Elektronische Erfassung der Maut - jeweils als pdf.

 Zahlungsmöglichkeiten für die Maut in Portugal

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen