Schnelles Wissen von A (wie "ärztlicher Hilfe") bis Z (wie "Zollbestimmungen")

Informationen von VisitPortugal

Einreise aus der EU

Es ist notwendig, einen Ausweis für die Tiere dabei zu haben, der von einem Tierarzt ausgestellt ist. Folgende Informationen müssen darin enthalten sein:

ADSL in Portugal

Informationen von VisitPortugal

Internet

Gegen Bezahlung ist der Internetzugang in einigen Cafés und in zahlreichen Postfilialen, die den Netpost-Dienst anbieten, möglich.
In vielen Hotels und an vielen öffentlichen Orten wie Konferenzräumen, Flughäfen, Restaurants, Raststätten und Einkaufszentren gibt es "wireless"-Zonen, die als solche gekennzeichnet sind und einen kabellosen Internetzugang ermöglichen.

Informationen von VisitPortugal

Lissabon

Für Besucher der Stadt Lissabon gibt es zwei Möglichkeiten, die städtischen Verkehrsmittel günstig und einfach zu nutzen:

  • Mit der Lisboa Card kann man nicht nur mit allen innerstädtischen öffentlichen Transportmitteln fahren, sondern auch mit den Zügen zwischen Lissabon und Sintra bzw. Cascais. Besonderes Extra: Man hat kostenlosen Eintritt oder Ermäßigungen beim Besuch von Baudenkmälern, Museen und Sightseeingtouren. Die Lisboa Card gibt es für eine Zeitdauer von 24, 48 oder 72 Stunden, sie kostet 17, 28,50 bzw. 35 Euro. Kinder zwischen 5 und 11 Jahren zahlen 10, 15 bzw. 18 Euro.

Informationen von VisitPortugal

Die portugiesischen Postämter sind in der Regel von Montag bis Freitag jeweils von neun bis 18 Uhr geöffnet; örtlich mag es Unterschiede geben - etwa "geschlossen zu Mittagszeit".

Hauptpostämter und Zweigstellen an Flughäfen haben längere Öffnungszeiten: Teilweise sind sie auch am Samstag und manchmal am Sonntag verfügbar.

Informationen von VisitPortugal

Seit 1. Januar 2008 ist in Portugal das Rauchen in allen geschlossenen öffentlichen Einrichtungen untersagt.

Das Rauchverbot gilt für

Informationen von VisitPortugal

Die Stromspannung beträgt in Portugal landesweit 220/400 Volt bei einer Frequenz von 50 Hertz.

Die Steckdosen entsprechen den europäischen Normen – man benötigt also keinen Adapter. Lediglich Besucher mit Steckern amerikanischer Art (mit Kontaktstiften) brauchen zusätzlich einen Transformator für 230 Volt sowie einen Adapter.

Normalerweise erkennt man Taxis - wie in Deutschland - an der beigen Farbe; aber es gibt durchaus noch viele schwarze Droschken mit grünem Dach: Früher waren das die traditionellen Farben aller portugiesischer Taxis. 

 
Beige oder schwarz mit grünem Dach: Taxis in Portugal

Den Preis sehen Sie auf dem Taxameter, die allgemeinen Preise müssen außerdem im Fahrzeug angeschlagen sein. Ist dies nicht der Fall, können Sie beim Fahrer nachfragen:

Informationen von VisitPortugal

In Portugal kann man in den öffentlichen Telefonzellen Münzen sowie spezielle Guthabenkarten verwenden. Diese kann man in den Geschäften der MEO, in den Postämtern, an einigen Kiosken und in einigen Tabakwarenläden (vor Ort ausgewiesen) kaufen. Meist kann man direkt eine solche Guthabenkarte auch für ein bestimmtes Land mit unterschiedlichem Wert kaufen oder man besorgt sich eine universelle und lässt diese mit einem bestimmten Geldwert aufladen.

Alle Telefonnummern innerhalb Portugals bestehen aus neun Ziffern.

Informationen von VisitPortugal

Notruf

Der nationale Notruf ist 112 und ist täglich rund um die Uhr von jedem beliebigen Ort des Landes aus erreichbar. Er gilt sowohl für Fest- wie Mobiltelefonnetz.

Unfall/Panne

National kann man unter der Nummer 808 508 508 Hilfe anfordern.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.